Dosierung und Anwendungsempfehlung

Dosierung

Mit ihrem hohen Nährstoffgehalt erweisen sich Nahrungsergänzungsmittel aus Sango Meereskorallen als geradezu prädestiniert, um sie in einen ausgewogenen Ernährungsplan zu integrieren. Für Erwachsene wird im Allgemeinen eine Dosis von 3 Gramm pro Tag empfohlen. Die vom Hersteller vorgeschriebene Verzehrmenge sollte jedoch stets berücksichtigt und keinesfalls überschritten werden. Bei Unsicherheiten oder Fragen hinsichtlich der Dosierung und Anwendungsdauer erweist es sich als ratsam Rücksprache mit einem Arzt zu halten.

Anwendungsempfehlung

Um eine optimale Wirkung der Inhaltsstoffe sicherstellen zu können, sollten Nahrungsergänzungsmittel aus Sango Meereskorallen stets mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Am besten entfalten sich die Wirkstoffe in Kombination mit gewöhnlichem Mineral- oder Leitungswasser. Bei der Verwendung von Sango-Meereskorallen-Pulver sollte dieses in einem Glas Wasser aufgelöst und anschließend verzehrt werden. Passionierte Hobbyköche wissen die pulverisierte Darreichungsform daneben als originelle Kochzutat zu schätzen, mit der sie sowohl schmackhafte als auch nährstoffreiche Gerichte zubereiten können.

Wer den gesundheitsförderlichen Effekt der Sango Meereskoralle weiter optimieren möchte, für den empfiehlt es sich außerdem vorwiegend basische Lebensmittel, wie frisches Obst und Gemüse, zu verzehren. Auf diese Weise kann in Kombination mit Sango Meereskorallen Präparaten ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt erzielt werden.

Noch mehr Informationen zu Sango Meereskorallen

Comments are closed.