Leckere Rezepte mit Sango-Meereskorallen-Pulver

Fruchtig-nussige Powerriegel mit Sango-Meereskorallen-Pulver

Ganz gleich, ob Zuhause, im Büro, auf Reisen oder nach dem Sport – dieser Powerriegel mit Sango-Meereskorallen-Pulver ist der ideale Snack für alle, die zwischendurch einen Energiekick brauchen. Neben einem hohen Kohlenhydratanteil, der für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgt, kann dieser Energieriegel, nicht zuletzt dank des Sango-Meereskorallen-Pulvers, mit einem beachtlichen Nährstoffgehalt aufwarten, der die physische sowie psychische Vitalität steigert.

Zutaten:

  • 125 g Pekannüsse
  • 125 g Walnüsse
  • 250 g Kokosraspeln
  • 200 g getrocknete Cranberries
  • 100 g Gojibeeren
  • 250 g Datteln, entkernt
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Sango-Meereskorallen-Pulver
  • Kokosöl zum Einfetten

Zubereitung:

Bevor es an die Zubereitung des Teiges geht, den Backofen auf 160°C einige Minuten lang vorheizen. Derweil die Walnüsse und Pekannüsse in einen Gefrierbeutel füllen und unter Zuhilfenahme eines Küchenhammers in kleine Stücke zerbröseln. Danach die klein gehackten Nüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und für rund 10 Minuten im vorgeheizten Backofen anrösten lassen. Nach Ablauf der Zeit die Nüsse aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseitestellen. Währenddessen die Datteln, Cranberries, Gojibeeren, Kokosraspeln und das Sango-Pulver in eine Schüssel füllen und mithilfe eines Pürierstabs zu einer homogenen Masse vermengen. Nun die abgekühlten Nüsse sowie den Agavendicksaft hinzugeben und das Ganze erneut gründlich durchpürieren. Daraufhin eine rechteckige Backform mit Frischhaltefolie auslegen, mit etwas Kokosöl einfetten und die Teigmasse gleichmäßig verteilen. Um die Powerriegel fest werden zu lassen die Backform über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen die erhärtete Teigmasse aus der Form lösen und in handgerechte Riegel schneiden. Eingewickelt in etwas Alufolie oder verpackt in eine kleine Lunch-Box hat man den perfekten Powerriegel für unterwegs, der als kleiner Snack für zwischendurch leere Energiereserven wieder auffüllen kann.

Comments are closed.