Wirkung der Sango Meereskoralle

Die Sango Meereskoralle erweist sich mit mehr als 70 wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen als ein echtes Vitalstoffwunder, das die Gesundheit des menschlichen Körpers auf verschiedenste Weise maßgeblich fördert. So kann durch die Einnahme von Sango-Meereskorallen-Präparaten nicht nur einem Mangel an Vitalstoffen, sondern außerdem einem unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt entgegengewirkt werden. Darüber hinaus zeichnet es sich durch seine antioxidative Wirkung aus, dank derer Alterungsprozesse und negative Zellveränderungen verhindert werden könne, wodurch ein jüngeres Aussehen und eine verbesserte Gesundheit unterstützt werden.

Wichtig: Nicht die hohe Konzentration der verschiedenen Inhaltsstoffe lässt die Sango Meereskoralle zu einem echten Superfood werden. Die hohe Bioverfügbarkeit von rund 90% sowie die Zusammensetzung der Mineralstoffe und Spurenelemente ist das, was die Koralle aus ernährungstechnischer Sicht so besonders werden lässt.

Sango Meereskoralle hilft gegen Vitalstoffmangel

Ein Mangel an Vitalstoffen kann eine Reihe unangenehmer Beschwerden und Krankheiten, wie zum Beispiel Verdauungsstörungen, Kreislaufprobleme und Herzrhythmusstörungen, nach sich ziehen. Aus diesem Grund ist eine kontinuierliche Versorgung des menschlichen Organismus mit Mineralstoffen und Spurenelementen unabdingbar. Mit einem Gehalt von mehr als 70 verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen kann die Sango Meereskoralle den Großteil des täglichen Bedarfs abdecken. Die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus Sango Meereskorallen kann daher der Entstehung von Krankheiten entgegenwirken und somit die körperliche Gesundheit fördern.

Für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt

Ein Ungleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts kann im menschlichen Körper eine Azidose (Übersäuerung) oder eine Alkalose (Untersäuerung) hervorrufen, welche nach verschiedenen Theorien im schlimmsten Fall lebensbedrohliche Folgen nach sich ziehen können. Auslöser hierfür ist meist eine einseitige und/oder ungesunde Ernährung bei der stark säurebildende Lebensmittel, wie Fleisch, Wurst, Eier, Weizenmehl, Käse und Süßigkeiten, im Übermaß verzehrt werden. Aber auch Stress und mangelnde Bewegung können den Säure-Basen-Haushalt aus der Balance bringen.

Um diesem Ungleichgewicht vorzubeugen, empfiehlt sich die regelmäßige Einnahme von Sango Meereskorallen. Die ionisierte Form des enthaltenen Kalziums verhindert die Übersäuerung und schafft stattdessen ein ausgeglichenes Basenverhältnis. Dies kann jedoch auch bei hochdosierten Sango-Präparaten zwischen drei bis neun Monate in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Nahrungsergänzungsmittel eine gesunde Ernährung nie ersetzen, sondern lediglich ergänzen können. Aus diesem Grund ist die Erstellung eines ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährungsplans unbedingt zu empfehlen. Um einen dauerhaften Säureausgleich zu erzielen, erweist es sich als besonders lohnenswert Nahrungsergänzungsmittel der Sango Meereskoralle in eine basische Ernährung einzubinden, bei der Lebensmittel, wie Gemüse, Salat, Milch und Kartoffeln ganz oben auf Ihrem Ernährungsplan stehen.

Sango Meereskoralle verlangsamt den Alterungsprozess

Das prägnanteste Merkmal der Sango Meereskoralle ist zweifelsohne ihr hoher Mineralstoffgehalt, dank dessen Hilfe sie den menschlichen Organismus mit zahlreichen lebensnotwendigen Vitalstoffen versorgt. Hierzu gehören unter anderem auch die Spurenelemente Selen und Kupfer, denen eine antioxidative Wirkung nachgesagt wird. Demnach schützen sie in ihrer Funktion als Radikalfänger die Zellen vor schädlichen (Umwelt-) Einflüssen und sorgen somit für eine Verlangsamung des Alterungsprozesses. Inzwischen ist auch die Beauty- und Kosmetikindustrie auf die Anti-Aging-Wirkung der Sango Meereskoralle aufmerksam geworden und vermarktet diese seitdem als vitalisierenden Jungbrunnen.

Wirkungsweise der Sango Meereskoralle im Überblick

  • versorgt den Körper mit wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen
  • beugt Vitaminmangel vor
  • schafft einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt
  • wirkt antioxidativ
  • verlangsamt den Alterungsprozess

Noch mehr Informationen zu Sango Meereskorallen

Comments are closed.